Historie

Wir laden Sie ein auf eine Zeitreise durch 200 Jahre Sparkassengeschichte

Währungsreform 1948: Die Einführung der D-Mark

Nach Kriegsende spielt die alte Reichsmark kaum mehr eine Rolle. Sachwerte sind gefragt und der Schwarzmarkt blüht – auch in Coburg und Lichtenfels. Für den Aufbau von Wirtschaft und Gesellschaft ist allerdings eine stabile Währung vonnöten. Die kommt schließlich, für Westdeutschland, am 20. Juni 1948 mit der D-Mark.

Zurück
teilen
Jubiläumsangebot

Jubiläumsangebote zur Geldanlage.
Sicherheit und Rendite in einem.

Wählen Sie eine oder beide unserer Geldanlage-Kombinationen aus.

© 2021, Sparkasse Coburg - Lichtenfels